Bitcoin: 6 Milliarden Dollar stehen bereit

6 Milliarden Dollar stehen für Bitcoin bereit

Bitcoin: 6 Milliarden Dollar stehen bereit

Der Bitcoin erlebt einen erneuten Aufschwung und strebt die 4.000er Marke an. Grund hierfür ist vermutlich eine Äußerung des Bitcoin Tycoons Su Zhu auf Twitter, der dem Kryptowährungsmarkt sehr optimistisch gegenüber steht. So gibt der Vorstandsvorsitzende von Three Arrows Capital vielen Investoren erneut Mut, was sich auch im BTC-Kurs widerspiegelt.

Doch warum ist er so optimistisch und warum ziehen so viele Investoren nach? Laut Su Zhu liegen viele Milliarden Dollar bereit und freuen sich darauf erneut in den Bitcoin Markt geworfen zu werden. Dieses Geld wartet nur darauf, dass sich der Kurs wieder erholt und erneut an Fahrt gewinnt. Alleine Krypto-Fonds haben rund 2 Milliarden Dollar in Fiat Währung auf der Seite und warten auf den richtigen Zeitpunkt.

Genaue Prognosen stellt er zwar nicht an, sieht den nächsten Monaten aber sehr positiv entgegen. Der Markt reagiert bullisch und großflächig mit Zustimmung. Auch wir sehen es aktuell als beste Zeit erneut in den Markt einzusteigen und Bitcoin zu kaufen.

4

Comments
  • Sven F.21 Februar 2019
    Antworten

    Bin voll bei dir. Habe auch gerade Geld an Coinbase geschickt und kaufe mir gleich am Montag neue Bitcoins 😀

  • Bitcointrader22 Februar 2019
    Antworten

    Wird ja auch mal Zeit. Warte seit einem Jahr darauf, dass sich der Kurs erholt. Hab gerade noch 20% Minus…

  • Ali24 Februar 2019
    Antworten

    Wow, absolute Punktlandung! Ihr hattet recht. Jetzt steht der Kurs schon bei 4.100 Dollar :O

    • CashInfo.at24 Februar 2019
      Antworten

      Ja, dann geht es meist sehr schnell. Auch wenn der Kurs gerade wieder massiv gedrückt wurde. Es bleibt spannend 😉

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .