Heimarbeit Angebote

Geld verdienen mit Facebook

Social Media Seiten wie Facebook, Twitter, Instagram und YouTube wachsen stetig und daher ist es höchste Zeit für Sie auch auf diesen Zug aufzuspringen, denn Geld verdienen mit Facebook ist leicht und sehr lukrativ. Auf dieser Unterseite zeigen wir Ihnen wie Sie mit Facebook Geld verdienen. Die Möglichkeiten sind durch das konstante Wachstum enorm und versprechen hohe Renditen und Gewinne.

Das österreichische Unternehmen LINKILIKE bietet Ihnen die Möglichkeit, durch Teilen von Beiträgen auf Ihren Social Media Plattformen, Geld zu verdienen. Pro geteiltem Inhalt erhalten Sie einen Fixbetrag auf Ihr Konto gebucht, dass nach 10€ Guthaben per Überweisung, oder PayPal ausbezahlt wird. Das spannende an LINKILIKE sind die besonders hohen Vergütungen von beispielsweise 1,50€ pro geteiltem Inhalt.

 

Um jegliche Befürchtungen im Vornherein aus dem Weg zu schaffen, finden Sie auf CashInfo einen Auszahlungsnachweis der LINKILIKE GmbH aus Linz. Sie können davon ausgehen, dass Sie bei mittlerer Aktivität innerhalb kürzester Zeit eine Auszahlung veranlassen können.

Natürlich ist LINKILIKE nicht der einzige Dienst, der es ermöglicht mit den Sozialen Medien direkt Geld zu verdienen. Um seine Fanseite bekannt zu machen, erdachte sich Fanslave folgendes Konzept. Nach der Anmeldung können Sie täglich Fanseiten auf Fanslave finden und durch das Klicken auf „Gefällt mir“ erhalten Sie eine Vergütung, die bei durchschnittlich 4 Cent liegt. Ihr Guthaben können Sie entweder verwenden, um Ihre eigene Facebook Fanseite zu bewerben, oder aber Sie lassen es sich ab einem Betrag von 15€ auszahlen. Eine Einzahlung auf Ihr Konto, um Fans zu erhalten, ist auch möglich. Wir raten grundsätzlich von dem Fankauf jeglicher Art ab. Wenn beispielsweise Ihre Facebook-Fanseite durch gekaufte Likes über viele inaktive User verfügt, werden Ihre neuen Post sehr selten Ihren echten Likern angezeigt. Denn da keiner der gekauften Liker auf Ihren Post reagiert, vermutet Facebook, dass er irrelevant ist und zeigt den Post den restlichen Fans nicht mehr an. Wir empfehlen Ihnen daher mit Fanslave Geld zu verdienen und User zu werben, jedoch vom Fankauf Abstand zu nehmen – DIREKTLINK ZU FANSLAVE

CashInfo-Leitfaden

Sie wollen Geld im Internet verdienen, wissen aber nicht wie? Wir helfen Ihnen gerne dabei. Abonnieren Sie jetzt einfach kostenlos unseren Newsletter und erhalten Sie unsere Insidertipps, die wir seit unserer Gründung 2010 angesammelt haben. Wir haben bislang mehr als 100 Anbieter getestet und analysiert.

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Wir hassen Spam!