Corona: Hilfsmaßnahmen für Wirtschaft & Beschäftigung

Corona: Hilfsmaßnahmen für Wirtschaft & Beschäftigung

Viele sind aufgrund Corona zurzeit von Kurzarbeit betroffen, oder müssen sich als selbständige Unternehmer über Wasser halten. Die österreichische Regierung hat deshalb binnen weniger Tage und Wochen diverse Unterstützungen ins Leben gerufen. Eine Informationsflut, die es erst mal zu verarbeiten gilt.

Sie haben den Überblick verloren, welche Unterstützung es in der Coronakrise gibt und wo Sie diese beantragen können? In diesem Video der WKO finden Sie alle wichtigen Infos dazu.

Um auch in schweren Zeiten liquide zu sein, haben österreichische Unternehmen nun auch die Möglichkeit über den aws eine Überbrückungsgarantie für eine Überbrückungsfinanzierung zu beantragen. Je nach Kredithöhe sind bis zu 100 Prozent Staatsgarantie möglich.

Und wie sieht die Situation für Kryptoinvestoren aus? Die Corona-Krise hat auch für einen Bitcoin Kursverfall gesorgt. Durch das anstehende Halving sehen wir diesen aber eher als Chance und perfekte Möglichkeit um in den Markt einzusteigen. Auf CashInfo finden Sie viele Tipps dazu, wie beispielsweise Infos über Breezecoin und das Potenzial dieser Kryptowährung.

1

Comment
  • Florian16 April 2020
    Antworten

    Ich habe 1.000 Euro aus dem Härtefall-Fonds bekommen. Ging echt rasch!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .