AIRBNB Auslastung erhöhen

AIRBNB Auslastung erhöhen

Du hast eine Wohnung und willst die AIRBNB Auslastung erhöhen? Du denkst daran deine Wohnung über Plattformen wie AIRBNB, Booking.com, Tripadvisor, Expexia und anderen Homesharing Plattformen zu vermieten? Dann haben wir heute einige Tipps für dich, wie du nicht nur deine Auslastung erhöhst, sondern langfristig zufriedene und gut zahlende Kunden erhältst.

Zum aktuellen Zeitpunkt (Stand 1. November 2019) hatten wir im Oktober nur einen Tag an dem unser Studio leer stand, was einer Auslastung von 97 Prozent entspricht. Im November ist zurzeit auch nur mehr ein Tag frei.

AIRBNB Auslastung Oktober und November 2019

Eine derartige Auslastung kann zum einen einen Dumpingpreis bedeuten, oder aber in unserem Fall mit einem perfekten Webauftritt und 5-Sterne Service für die Gäste. Mit bislang fast ausschließlich 5-Sterne Bewertungen, stellen wir aber nicht nur für die Gäste einen Mehrwert dar, sondern auch für AIRBNB. Letztere ranken gut bewertete Wohnungen besser, als solche, die nur eine durchschnittliche Bewertung erhalten. Hierbei muss alles stimmen. Von professionellen Fotos bis hin zum 24/7 Support während des Aufenthaltes, muss alles dabei sein.

Dies kann man zwar selbst machen, wir vertrauen aber auf unsere AIRBNB Management Partner, die uns dabei unterstützen. Für nähere Infos und direkten Kontakt, bitten wir dich uns entweder per Mail zu schreiben, oder direkt über den Livechat auf der rechten Seite. Wir konnten im Oktober mit deren Unterstützung und unserer Wohnung rund 1.900 Euro Umsatz über AIRBNB machen.

1

Comment
  • Michi02 November 2019
    Antworten

    Okay, eure Fotos sehen ja mal echt genial aus :O

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .