Heimarbeit Angebote

Bitcoin

Die bekannteste Kryptowährung Bitcoin ist in aller Munde, weiter auf Höhenflug und Experten versuchen den Bitcoin Kurs zu analysieren und einen etwaigen Bitcoin Crash vorherzusagen. Doch sind wir in einer Krypto Blase beziehungsweise Bitcoin Blase (bubble)?

 

Wir denken nicht. Denn wenn man den Kursanstieg rational und analytisch betrachtet, nimmt der Kurs nur seinen vorhersehbaren Weg. Kleine, oder auch größere Kurskorrekturen sind normal und besonders in einem so rasant wachsenden Markt üblich.

Auch in den Medien wird immer mehr über den Bitcoin und dessen explosionshaften Anstieg berichtet. Dennoch ärgern wir uns immer wieder, wie voreingenommen und uninformiert hierüber berichtet wird. Fast dilettantisch und kindlich wirken manche Berichte der großen Medienhäuser, die eine derartige und drastische Veränderung aktuell noch nicht verkraften können. Bei jeder kleinen Kurskorrektur kommt ein hämisches „Wir habens euch doch gesagt!“, obwohl der Kurs sich wenige Tage, oder Wochen danach bereits wieder erholt und weiter gestiegen ist.

 

Der Bitcoin macht 2 Schritte zurück und 7 nach vorne. Alleine 2017 passierte eine Kurskorrektur um 30% ganze sechs mal, gefolgt von einem explosionsartigen Anstieg. Das birgt natürlich Chancen, aber auch Risiken und ein unerfahrener Neueinsteiger sollte nicht blind investieren, bei einer Kurskorrektur verkaufen und den Markt fluchend verlassen, sonder auf zuverlässige Quellen und Experten vertrauen.

CashInfo-Leitfaden

Sie wollen Geld im Internet verdienen, wissen aber nicht wie? Wir helfen Ihnen gerne dabei. Abonnieren Sie jetzt einfach kostenlos unseren Newsletter und erhalten Sie unsere Insidertipps, die wir seit unserer Gründung 2010 angesammelt haben. Wir haben bislang mehr als 100 Anbieter getestet und analysiert.

I agree to have my personal information transfered to GetResponse ( more information )

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Wir hassen Spam!