Heimarbeit Angebote

Avalon Life

Sicherheit

100%

Verdienstmöglichkeit

100%

5-8 Monate bis ROI

95%

regelmäßige Auszahlungen

99%

Das Unternehmen Avalon Life aus Costa Rica bietet Ihnen die einmalige Möglichkeit durch den Kauf von Mininghardware, die ein Leben lang (lifetime) für Sie arbeitet, am Wachstumsmarkt der Kryptowährungen (Bitcoin, Ethereum, etc.) mitzuverdienen. Obiges Video gibt Ihnen einen kurzen Einblick und Vorgeschmack auf dieses Projekt.

 

Täglich werden tausende Bitcoins transferiert und dienen als gängiges Zahlungsmittel. Mittlerweile können Sie bei zahlreichen Anbietern direkt mit Bitcoin bezahlen (Airline, Lieferservice, etc.) und Bitcoins (also Geld) ohne Gebühren rund um die Welt schicken. Bislang musste man bei internationalen Banktransfers Gebühren von 5 bis weit über 10 Prozent in Kauf nehmen, doch damit ist jetzt dank Bitcoin schluss! Bitcoin entdecken daher immer mehr Unternehmen für sich und akzeptieren die Onlinewährung für ihre Dienstleistung, denn der Bitcoin ist wie jede andere Währung abhängig von einem Wechselkurs und hat einen fixen Verkaufswert.

Wie bei jeder Währung schwankt auch der BitCoin-Kurs je nach Angebot und Nachfrage auf dem Markt. Da Bitcoins wie gesagt von immer mehr Unternehmen als Zahlungsmittel akzeptiert werden, steigt der Kurs konstant an. Angefangen im niedrigen Eurobereich, steht der Kurs aktuell bei 864,23€ (Stand 28.01.2017), als wir diese Seite erstellten erst bei 377,46€ pro Bitcoin (Stand 15.03.2016) und wird in Zukunft noch weiter steigen. Experten vermuten, dass der Preis pro Bitcoin in den nächsten Jahren auf über 10.000€ ansteigen wird. Das wäre in etwa das 26-fache des heutigen Preises, den Sie pro Bitcoin bezahlen müssten.

 

Was wäre, wenn Sie an dem Milliardenmarkt mitverdienen könnten? Mit unserer Hilfe ist es für jedermann möglich! Kluge und erfolgreiche Menschen wie die New Yorker Börse (auch Inhaber von Coinbase), der Gründer von Yahoo, Bill Gates und viele weitere investieren zur Zeit Millionen in Bitcoinunternehmen. Was denken Sie, werden die klügsten Köpfe der Welt wissen was Sie tun? JA!

Sie wollen mehr wissen? Kontaktieren Sie uns noch heute unter office@cashinfo.at oder schreiben Sie uns auf Facebook an!

Bei näherer Betrachtung, springt einem die professionelle Aufarbeitung des Webauftritts und die Transparenz des Unternehmens ins Auge. Ein Punkt, den wir von CashInfo sehr schätzen und daher mehr als unterstützen. Wollen Sie mehr über das Unternehmen wissen? Dann kontaktieren Sie uns, oder schauen Sie sich das ausführliche und aktuelle Webinar auf der rechten Seite an.

 

Verpassen Sie die Chance nicht und werden Sie Teil einer Industrie, die unsere Welt verändern wird bzw. schon jetzt definitiv positiv verändert hat! Ein Markt, in dem 100% Kursanstieg einer Währung (zB. Bitcoin) mehr als üblich ist.

Da Bitcoins, Ethereum und alle anderen Kryptowährungen nicht von einer Bank, oder einem Unternehmen gesteuert werden, sondern sogenannte Miner durch Rechenleistung Zahlungen mehrfach abgleichen, sind Kryptowährungen fälschungssicher und von außen nicht mehr beeinflussbar, sofern Sie offiziell gelistet sind. Nachdem eine Transaktion verifiziert wurde, wird diese auch, um Doppelbuchungen zu vermeiden, in einer Datei im Netzwerk der Miner gespeichert. Am Beispiel Bitcoin: Jeder kann Dank der Bitcoin Open Source Software Rechenleistung zu Verfügung stellen und zum Miner werden. Als Belohnung erhalten die Miner Bitcoins. Alle 10 Minuten werden zur Zeit 12,5 neue Bitcoins (1 Block) durch Miner generiert. Angefangen bei 50 Bitcoins, halbiert sich alle 210.000 Blocks die Anzahl der neu generierbaren Bitcoins, bis in Summe 21 Millionen BitCoins existieren. Das wird im Jahr 2140 der Fall sein.

CashInfo-Leitfaden

Sie wollen Geld im Internet verdienen, wissen aber nicht wie? Wir helfen Ihnen gerne dabei. Abonnieren Sie jetzt einfach kostenlos unseren Newsletter und erhalten Sie unsere Insidertipps, die wir seit unserer Gründung 2010 angesammelt haben. Wir haben bislang mehr als 100 Anbieter getestet und analysiert.

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Wir hassen Spam!